MAGUS®Conf

Das Herzstück der Suite stellt MAGUS®Conf, der LAPI–Konfigurator dar. Mit der von MFP entwickelten und gefertigten LAPI–Bibliothek ausgestattet erzeugt der Konfigurator wiederholbare konkrete Anwendungen und überträgt diese auf konkrete GDI–Geräte.

Bei der Erstellung der Aufgabe auf der linken Seite des Konfigurator–Bildschirms bekommt der Anwender beim Anklicken einzelner Einträge in der Mitte des Bildschirms Eingabefelder präsentiert, in die er Parameter eintragen kann. Meint der Anwender seine Anwendung ausreichend formuliert zu haben, kann er sie anhand der in MAGUS®Conf virtuell angezeigten GDI–Geräte im theoretischen Probedurchlauf verifizieren. Dabei werden die von den ausgewählten GDI–Geräten umsetzbaren Aufgabenteile grün und die anderen rot dargestellt.

MAGUS Conf

Ihre Vorteile

Um aus Messmodulen oder beispielsweise Loggern GDI–Geräte zu machen, nutzen Sie zur Vereinfachung MAGUS®Plug.

AGB   ǀ  Impressum

 Scripting, Layout, Design, Bilder, Texte: Regina Patzke, webmaster@mfp-online.de